Anmeldungen 2016

Die nächste Veranstaltung des Ultra-Trail du Mont-Blanc® findet vom 22. bis 28. August 2016 statt.

Seit 2007 können die Anmeldungen nur mehr per Internet erfolgen.

Wichtiger Hinweis : Diese Regelungen ändern sich jedes Jahr. Die Anmeldebedingungen werden jedoch schon im Februar des vorhergehenden Jahres bekanntgegeben.

UTMB®, CCC®, TDS®, OCC

Daten der Voranmeldungen

Die Voranmeldeperiode wird von Ende Vom 16. Dezember 2015 bis 5. Januar 2016 dauern. Während diéser Zeit können die Bewerber für den gewählten Lauf einen Bewerbebogen ausfüllen, worauf auch die Qualifikationsläufe angegeben sein müssen.

Qualifikationsläufe

Anmelden können sich nur jene Läufer, die zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 31.Dezember 2015 entsprechende Qualifikationsläufe beendet haben. Klicken Sie hier, wenn Sie die Regelungen der Qualifikationsläufe für den Ultra-Trail 2016 lesen wollen

UTMB® : 9 Punkte (15 neue Punkte) die zwischen dem 01/01/2014 und dem 31/12/2015 erworben wurden (durch maximal 3 Läufe)
CCC® : 3 Punkte
(7 neue Punkte) die zwischen dem 01/01/2014 und dem 31/12/2015 erworben wurden (durch maximal 2 Läufe)
TDS® : 3 Punkte
(7 neue Punkte) die zwischen dem 01/01/2014 und dem 31/12/2015 erworben wurden (durch maximal 2 Läufe)
OCC : 1 Punkt
(3 neue Punkte) die zwischen dem 01/01/2014 und dem 31/12/2015 erworben wurden (durch maximal 2 Läufe)

Die Finishers 2013 des l'UTMB®, des CCC® und des TDS®, können diese Läufe auch als Qualifikationsläufe anführen.

Wenn Sie Fragen haben, lesen Sie bitte das FAQ.

Vorrecht bei der Anmeldung und der Koeffizient 2

Vorrecht bei der Anmeldung

Die Läufer, die schon zweimal (2014 und 2015) bei der Auslosung zum selben Lauf durchgefallen sind, und die ihre Anmeldung nicht auf den TDS® übertragen haben, geniessen aus diesem Grund einen persönlichen Vorrang bei der Anmeldung für denselben Lauf im Jahr 2016 (sie müssen nicht an der Auslosung teilnehmen – vorausgesetzt, dass sie die nötige Zahl der Qualifikationspunkte für 2016 besitzen).

Koeffizient 2

Die Läufer, die bei der Auslosung 2015 leer ausgegangen sind und ihre Anmeldung nicht auf den TDS® übertragen haben, erhalten einen persönlichen Koeffizienten 2. Dieser Koeffizient verdoppelt ihre Chance bei der Auslosung 2016 (für denselben Lauf wie für den 2015 gewählten und unter Vorweis der für 2016 geforderten Qualifikationspunkte). Die Wahrscheinlichkeit, einen Platz mit einem Koeffizienten 2 zu bekommen ist vergleichbar mit einer Auslosung, für die man zwei Karten besitzt.

Diese Läufer müssen sich während der oben genannten Voranmeldungsperiode anmelden. Erfolgt diese Voranmeldung nicht, so geht der Vorteil endgültig verloren.

Internationale Elite

Im Sinne der verdienten Anerkennung von Spitzenleistungen, aber auch um Gerechtigkeit und Gleichheit bei den Anmeldungen walten zu lassen, reservieren wir für Spitzenathleten, die darum ansuchen, Laufplätze bei unseren Bewerben. Diese werden ihnen nach strengen Kriterien und entsprechend den ITRA- Leistungsindizien zuerkannt.

Alle Anmeldeansuchen müssen bei uns bis spätestens 5. Januar 2016 eingereicht werden.

  UTMB® CCC®/TDS®/OCC
  Männer Frauen Männer Frauen
Anmeldung gratis >850 >750 >800 >700
Anmeldung garantiert aber kostenpflichtig >750 >650 >700 >600
  Oder Läufer, die zu den drei besten ihres Landes gehören

Läufer, die diesen Kriterien entsprechen, können von den nachstehenden Anmeldebedingungen profitieren, vorausgesetzt, dass sie die für 2016 geforderte Punkteanzahl nachweisen können.

Die Anmeldung der Eliteathleten geschieht nicht automatisch. Jeder Läufer muss sich selbst um seine Anmeldung kümmern.

Wenn Sie Fragen haben, lesen Sie bitte das FAQ.

Anmeldung als Gruppe /Paar

Es ist möglich die Voranmeldung als Gruppe durchzuführen (Minimum 2 Personen, Maximum 12 Personen pro Gruppe, mit Ihrem Mann, Freund, Laufkollegen etc).
Die Anmeldung als Gruppe ist insofern interessant, als das Resultat der Auslosung alle Gruppenteilnehmer in gleicher Weise betrifft, positiv oder negativ.
Die Wahrscheinlichkeit, bei der Auslosung gezogen oder nicht gezogen zu werden, ist jedoch für alle gleich, ob sie nun als individueller Läufer oder als Gruppe vorangemeldet sind.

Wenn Sie sich als Gruppe anmelden wollen, muss der Läufer, der sich als erster anmeldet, auf "Gruppenanmeldung" klicken. Er bekommt daraufhin eine Gruppennummer, die er den anderen Gruppenmitgliedern mitteilt. Diese müssen diese Nummer bei der "Gruppenanmeldung" angeben, wenn sie ihre eigene Anmeldung durchführen.

Eine Gruppe kann aus Läufern bestehen, die sich für verschiedene Läufe (ausser dem PTL®) voranmelden. In diesem Fall nimmt die Gruppe an der Auslosung dieses Laufes teil, für den die Chancen am geringsten sind.

Wenn Sie Fragen haben, lesen Sie bitte das FAQ.

Auslosung

Wenn die Zahl der für einen Lauf vorangemeldeten Läufer, die maximal zugelassene Zahl überschreitet, wird eine Auslosung veranstaltet.

Die Resultate werden am 13. Januar 2016 um 10:00 (Pariser Zeit) in der Liste der Angemeldeten bekanntgegeben und auf Ihrer Läuferseite im Internet unter www.ultratrailmb.com. Sie werden auch per e-mail bestätigt.

Positives Ergebnis der Auslosung

Die Läufer, die bei der Auslosung gezogen wurden, verfügen über eine Zeit von 14 Tagen, vom 13. bis zum 26. Januar 2016, um ihre Anmeldung zu bestätigen, indem sie per Kreditkarte den restlichen Anmeldebetrag bezahlen und die nötigen Unterlagen liefern.

Diejenigen, die ihre Anmeldung im angegebenen Zeitraum nicht bestätigen, verlieren ihr Anrecht auf Teilnahme, ihre Anzahlung wird ihnen nicht rückvergütet und ihre Vorteile (Koeffizient 2 oder Vorrecht) für die Auslosung im folgenden Jahr gehen verloren.

Negatives Ergebnis der Auslosung

  • Läufer, die zum ersten Mal an der Auslosung teilnehmen

Die « Verlierer » erhalten iher Anzahlung von 50€ zurück.
Für die Auslosung im folgenden Jahr erhalten sie den Koeffizienten 2, der ihre Chancen für die Teilnahme am 2016 gewählten Lauf verdoppelt (vorausgesetzt, dass die nötigen Qualifikationspunkte für 2017 vorgewiesen werden können).

  • Läufer die über einen Koeffizienten 2 verfügen (=Verlierer der Auslosung 2015)

Im Falle eines zweiten negativen Ergebnisses bei der Auslosung 2016, geniessen die betroffenen Läufer für denselben Lauf wie 2015 & 2016 Vorrang bei der Anmeldung 2017 (sie müssen nicht « durch » die Auslosung), vorausgesetzt, dass sie die geforderten Qualifikationspunkte für 2017 nachweisen können.

Die Zuerkennung dieser Vorteile (Koeffizient 2 oder Vorrang) gilt nur, wenn die vom Läufer angegebenen Qualifikationsläufe als gültig bewertet wurden.

Wenn Sie Fragen haben, lesen Sie bitte das FAQ.

Kontrolle der Qualifikationsläufe

Alle von den Läufern angegebenen Qualifikationsläufe werden anhand der offiziellen Lauflisten überprüft.
Der Veranstalter berücksichtigt die individuelle Leistung jedes Läufers (beispielsweise bei einem Staffel- oder Mannschaftslauf).

Im Falle von unrichtigen Angaben von Qualifikationsläufen (nicht anerkannte oder falsche), behält sich der Veranstaler das Recht vor, die Anmeldung eines Läufers ohne Rückvergütung der Anzahlung zu annulieren und sein Vorrecht für das folgende Jahr (Koeffizient 2 oder Vorrang) zu streichen.

Die Qualifikationsläufe sind durch schriftliche Verordnungen geregelt. Klicken Sie hier, um Einsicht zu nehmen.

Anmeldung der Läufer

Bei der Anmeldung geht jeder Läufer folgende Verpflichtungen ein :

  • Ich erkläre, die Wettkampfordnung und Ethik-Charta des Bewerbes (verfügbar unter www.ultratrailmb.com) zur Kenntnis genommen zu haben.
  • Ich verstehe die Teilnahmebedingungen, die in der Wettkampfordnung angeführt sind und erkenne sie an.
  • Ich verpflichte mich, die Wettkampfordnung in allen Punkten zu respektieren.
  • Ich verpflichte mich, die Ethik genauestens zu beachten und sie bekannt zu machen
  • Ich erkläre, dass ich die mich betreffenden ärztlichen Anweisungen kenne und die Veranstalter von jeglicher diesbezüglichen Belastung während des Laufes enthebe.
  • Ich nehme zur Kenntnis, dass der Veranstalter im Falle von unrichtigen oder nicht den Regeln entsprechenden Angaben hinsichtlich der Qualifikationsläufe das Recht hat, meine Anmeldung ohne Rückvergütung der Anzahlung zu annulieren und meine Vorrechte für das folgende Jahr (Koeffizient 2 oder Vorrecht) im Fall eines negativen Ergebnisses bei der Auslosung zu streichen.

Anmeldebedingungen

Anmeldegebühren 2016 :
UTMB® : 219 €
CCC® : 136 €
TDS® : 150 €
OCC : 73 €
davon ein Eco-Beitrag von 1,5 € / Person für die Reinigung und Wiederinstandsetzung der Wege.

PTL®

Daten für die Voranmeldungen

Die Periode der Voranmeldungen dauert vom 16. Dezember 2015 bis zum 5. Januar 2016.  Während dieser Zeit führt der Mannschaftsleiter die Anmeldung für seine gesamte Mannschaft durch.
Jeder Läufer muss jedoch vorher seine persönliche Läuferseite erstellt haben.
Die Anmeldung der Mannschaft ist nach der Bezahlung der gesamten Anmeldegebühr (gesicherte Kartenzahlung) gültig.

Anmeldebedingungen

Anmelden können sich Mannschaften von 2 oder 3 Läufern.
Die Anmeldungen müssen jedoch ab jetzt mittels Bewerbungsunterlagen erfolgen, die über die Bergerfahrung jedes Teilnehmers Auskunft gibt, über seine sportliche Vergangenheit und seine persönliche Motivation, sowie die Motivation der gesamten Mannschaft.Diese Faktoren sind für die Beurteilung wichtig.
Jede Mannschaft muss die Tabelle der Selbst-Beurteilung ausfüllen. Andere zusätzliche Unterlagen werden nicht in Betracht gezogen.

Senden dieser Tabelle der Selbst-Beurteilung

Diese Tabelle kann elektonisch oder mit der Hand ausgefüllt werden (unleserliche Abschnitte werden nicht berücksichtigt).Folgende Sprachen können Sie verwenden : Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch. Die Tabelle muss, sobald sie ausgefüllt ist, jedoch spätestens bis 5. Januar 2016, per e-Mail an die Adresse isabelle@ultratrailmb.com, gesendet werden.

Prüfen der Unterlagen

Das Komitee des PTL® wird die Unterlagen prüfen. Es ist die einzige Instanz,die entscheidet, ob die Anmeldung der Mannschaft angenommen oder abgelehnt wird. Gegen die Entscheidung gibt es keinen Widerspruch.

Resultat der Prüfung der Unterlagen / Auslosung

Wenn die Anzahl der vom PTL-Komitee akzeptierten Mannschaften höher ist als die zugelassene, wird eine Auslosung stattfinden.
Das Resultat der Unterlagenprüfung (oder der Auslosung, wenn es eine gibt), wird am 13. Januar 2016 ab 10:00 (Pariser Zeit) per email bekanntgegeben.

Unterlagen angenommen/ Auslosung positiv

Wenn die Unterlagen einer Mannschaft vom Komitee angenommen wurden oder die Auslosung positif war, so gilt die Anmeldung als endgültig (die Anmeldegebühr war schon geregelt worden)

Unterlagen abgelehnt / Auslosung negativ

Wenn die Unterlagen einer Mannschaft vom Komitee des PTL® abgelehnt wurden oder die Auslosung negativ war, so wird die Anmeldegebühr zur Gänze rückvergütet.

Anmeldebedingungen

Anmeldegebühren 2016 :
PTL® : 690 € par équipe
davon ein Eco-Beitrag von 1,5 € / Person für die Reinigung und Wiederinstandsetzung der Wege.